Das aktuelle Wetter NRW 12°C
Sportwagen

Belebt Audi den legendären Sport-Quattro wieder?

25.08.2012 | 05:45 Uhr

Hamburg. Bekommen BMW M3 und Mercedes C 63 AMG etwa einen neuen Konkurrenten? Audi plant einem Medienbericht zufolge, den legendären Sport-Quattro wieder aufleben zu lassen.

Der Sportwagen mit der internen Bezeichnung Q35 soll bereits 2015 beim Händler stehen, berichtet "Auto Bild". Demzufolge will Audi mit dem viersitzigen Zweitürer die Preislücke zwischen dem Topmodell des Audi TT für rund 60.000 Euro und der Einstiegsversion des R8 für 113.500 Euro schließen.

Der Autohersteller aus Ingolstadt will angeblich jährlich etwa 10.000 Exemplare des Sport-Quattro Q35 verkaufen. Dabei soll er vor allem dem Mercedes C 63 AMG und dem BMW M3 Konkurrenz machen. Ebenso wie der Ur-Quattro, der 1980 erschien, soll auch der für 2015 angekündigte Sportwagen mit modernster Technologie ausgestattet und gleichzeitig alltagstauglich gemacht werden.

Das Auto soll die Elemente eines klassischen Coupés und eines SUVs vereinen. Dabei soll der neue Audi Sport-Quattro etwa auf halber Höhe zwischen den Modellen A5 und Q5 liegen. Das Leichtbaukonzept spielt bei der Planung des Q35 eine wichtige Rolle. Sollte das Leergewicht des Sport-Quattro nur annähernd die 1.335 Kilogramm des Vorgängers erreichen, sind bei dem fünfzylindrigen 2,5-Liter-Motor mit 380 PS beachtliche Höchstgeschwindigkeiten zu erwarten. Insider-Informationen zufolge soll ein Sprint auf Tempo 100 in etwa vier Sekunden ermöglicht werden, so "AutoBild". Denkbar sei dem Bericht zufolge auch, den Q35 in einem weiteren Schritt als Plug-in-Hybrid anzubieten.

sw

Kommentare
Funktionen
Fotos und Videos
7019722
Belebt Audi den legendären Sport-Quattro wieder?
Belebt Audi den legendären Sport-Quattro wieder?
$description$
http://www.derwesten.de/auto/auto-news/belebt-audi-den-legendaeren-sport-quattro-wieder-id7019722.html
2012-08-25 05:45
nicht definiert
Auto-News