Das aktuelle Wetter NRW 15°C
Neuvorstellung

Audi A3 Limousine - Premiere in New York

27.03.2013 | 14:26 Uhr

New York. Audi zeigt auf der New York Motor Show 2013 (27. März bis 7. April) zurzeit seine neue Audi A3 Limousine. Der kompakte Ingolstädter mit Stufenheck soll vor allem den amerikanischen und chinesischen Markt erobern.



Von der Optik und den Maßen her könnte die neue Audi A3 Limousine beinahe der A4-Baureihe angehören. Der Audi hat eine Länge von 4,46 Metern bei einem Radstand von 2,64 Metern vorzuweisen. Damit ist die sportliche Limousine länger und breiter als der Audi A3 Sportback, allerdings zugunsten des dynamischen Designs flacher. Die coupéhaft anmutende Form ähnelt durchaus der des Mercedes CLA. Der Audi verfügt jedoch über ein Stufenheck.

Zum Marktstart im Herbst bietet Audi zunächst zwei Benziner an. Das Einstiegsmodell, der Audi A3 1.4 TFSI, leistet 140 PS. Der Normverbrauch soll bei 4,7 Litern liegen. Der Audi A3 1.8 TFSI hingegen kommt auf 180 PS und erreicht in der Spitze 232 km/h. Das sparsamste Modell der neuen Baureihe ist der 150 PS starke Audi A3 2.0 TDI mit einem Normverbrauch von 4,2 Litern. Die Preise für die Audi A3 Limousine hat der Hersteller noch nicht bekannt gegeben. Diese dürften jedoch bei rund 25.000 Euro beginnen.

sw

Facebook
Kommentare
28.03.2013
21:24
Audi A3 Limousine - Premiere in New York
von NachoMan | #2

Zitat: "Die coupéhaft anmutende Form ähnelt durchaus der des Mercedes CLA. Der Audi verfügt jedoch über ein Stufenheck."

Ja, was hat der Mercedes CLA denn anderes als (ebenfalls) ein Stufenheck ??

28.03.2013
10:45
Audi A3 Limousine - Premiere in New York
von freischwimmer | #1

auf so eine Kiste hat die Welt gewartet

Umfrage
Die Schotten haben sich gegen die Unabhängigkeit entschieden, Großbritannien bleibt intakt. Wie finden Sie das?

Die Schotten haben sich gegen die Unabhängigkeit entschieden, Großbritannien bleibt intakt. Wie finden Sie das?

 
Fotos und Videos
Bochum fertigt Frankfurt ab
Bildgalerie
2. Bundesliga
EM im Badewannenrennen
Bildgalerie
Wettbewerb
Aus dem Ressort
Warum ist der CO2-Ausstoß schwerer als der verbrannte Sprit?
Auto
Reine Chemie: Ein Motor verbraucht nicht nur Kraftstoff, er holt sich auch Bestandteile der Luft. Dadurch sind die Abgase schwerer als der eingesetzte Sprit.
Retro-Bikes und nackte Sportler: Die neuen Motorräder für 2014
Auto
Für die kommende Zweiradsaison bringen die Motorradhersteller rund vier Dutzend neue Modelle auf den Markt. Von bildhübschen Retro-Maschinen, über klassische Chopper, bis hin zu extrem leistungsstarken Naked Bikes ist alles dabei.
Ein Sportauspuff bringt kaum mehr Leistung
Auto
Schickere Optik, besserer Klang: Das erhoffen sich Autofahrer von einem nachgerüsteten Sportauspuff. Wer durch die neue Abgasanlage einen Leistungszuwachs erzielen möchte, muss viel Geld in die Hand nehmen.
Bewegliche Mittelkonsole und Rundumblick: Autodetails aus Detroit
Auto
Faszinierende Formen und starke Motoren - auf einer Automesse muss der erste Eindruck überzeugen. Wer sich die Neuheiten der North American International Auto Show anschaut, entdeckt überraschende Details. Und das nicht nur in abgedrehten Studien.
Exotisches bei Lack und Leder: Porsche-Klientel mag es ausgefallen
Auto
Andere Länder, andere Porsches: Die Stuttgarter erfüllen ihrer weltweiten Kundschaft zunehmend extravagante Wünsche, die im Westen nicht so gut ankommen. Beim Design hört das Entgegenkommen aber auf.