Das aktuelle Wetter NRW 10°C

Verkehrssicherheit

Ältere Autos sollen laut EU häufiger zum TÜV müssen

16.06.2012 | 16:04 Uhr

Wer ein altes Auto fährt, muss künftig möglicherweise öfter zum TÜV. Einem Medienbericht zufolge will die EU eine jährliche Hauptuntersuchung zur Pflicht machen. Betroffen sind bereits Autos ab einem Alter von sieben Jahren.

Kontaktdaten
Grund
Begründung
Captcha Captcha

Bitte übertragen Sie den Code in das folgende Feld:

Wort unleserlich?

Umfrage
Umgestürzte Bäume stören den Bahnverkehr im Ruhrgebiet ganz erheblich. Sind sie auch betroffen?

Umgestürzte Bäume stören den Bahnverkehr im Ruhrgebiet ganz erheblich. Sind sie auch betroffen?

 
Aus dem Ressort
Fluch oder Segen? Autohersteller drücken mit Standards Kosten
Auto
Gerade hat auch der Daimler-Konzern die Standardisierung der Produktion ausgerufen. Die Branche ist im Baukastenfieber. Doch das Problem: Stecken in allen Autos immer mehr gleiche Bauteile, multipliziert sich die Gefahr von Rückrufen.
Studie im SUV-Stil: Citroën bockt seinen Kleinsten auf
Auto
Er sieht auf den ersten Blick gewöhnungsbedürftig aus: der Kleinwagen C1 im SUV-Format. Doch kommt die Studie "Urban Ride" beim Publikum an, ist eine Markteinführung denkbar, heißt es bei Citroën.
Cadillac ATS ab Oktober auch als Coupé
Auto
Der Cadillac ATS ist demnächst als Coupé erhältlich. Für 40 000 Euro bietet die Mittelklasselimousine einen weiterentwickelten Turbobenziner, neue Stoßfänger, Bi-Xenon-Scheinwerfer und technische Optionen wie das kabellose Laden von Smartphones.
Pick-up-Studie gibt Ausblick auf neuen VW Transporter
Auto
Volkswagen stimmt Familienväter und Firmenkunden auf die neue Generation des Transporters ein. Die Pick-Up-Studie Tristar gibt es auf der IAA Nutzfahrzeuge in Hannover zu sehen.
Renault ruft halbe Million Clio- und Kangoo-Modelle zurück
Auto
Rückruf für den Clio IV und Kangoo 2. Der französische Autohersteller ruft die Modelle wegen möglicher Probleme für die Bremssysteme in die Werkstätten.