Das aktuelle Wetter NRW 17°C

Verkehrssicherheit

Ältere Autos sollen laut EU häufiger zum TÜV müssen

16.06.2012 | 16:04 Uhr

Wer ein altes Auto fährt, muss künftig möglicherweise öfter zum TÜV. Einem Medienbericht zufolge will die EU eine jährliche Hauptuntersuchung zur Pflicht machen. Betroffen sind bereits Autos ab einem Alter von sieben Jahren.

Kontaktdaten
Grund
Begründung
Captcha Captcha

Bitte übertragen Sie den Code in das folgende Feld:

Wort unleserlich?

Umfrage
Die Lokführer der Deutschen Bahn streiken. Es geht um Lohnerhöhung und kürzere Arbeitszeit. Haben Sie Verständnis?

Die Lokführer der Deutschen Bahn streiken. Es geht um Lohnerhöhung und kürzere Arbeitszeit. Haben Sie Verständnis?

 
Aus dem Ressort
Sind beliebig viele Anläufe zum Führerschein erlaubt?
Auto
Nicht bei jedem klappt es gleich beim ersten Mal mit dem Führerschein. Manche brauchen zwei Versuche, drei oder sogar mehr. Aber wie viele Anläufe sind eigentlich erlaubt?
Zweiter Blitzmarathon findet am 18. September statt
Verkehr
Raser haben im September besonders schlechte Karten: Die Polizei startet deutschlandweit den zweiten Blitzmarathon. Sie setzt auf die Einsicht der Autofahrer, dass zu hohes Tempo töten kann.
Hier spielt die Musik: Infotainment für Arbeit und Freizeit
Verkehr
Wer ein fahrbares Büro benötigt, sollte bei Brabus nachfragen. Der Autoveredler hat den Mercedes Sprinter in eine Geschäftszentrale verwandelt. Blaupunkt und Clarion sorgen mit neuen Autoradios für Unterhaltung. Mehr Details dazu hier im Überblick:
BMW M4 Cabrio: Offenes Ende beim Generationswechsel
Verkehr
BMW schließt den Generationswechsel beim M3 ab. Ab 6. September steht das BMW M4 Cabrio bei den Händlern. Ein Grand Coupé wird es laut Autobauer von der M GmbH nicht geben.
Sekt und Selters: Reisemobil-Trends auf dem Caravan Salon
Auto
Kompakt und günstig sollen Freizeitfahrzeuge sein - das gilt für Reisemobile genauso wie für Wohnanhänger. Beim Düsseldorfer Caravan Salon stellt die Branche ihre neuen Modelle vor.