Das aktuelle Wetter NRW 12°C
Agenturmeldungen

Umfrage: Jeder dritte Deutsche besitzt ein Smartphone

16.04.2012 | 15:12 Uhr

Manche Kinder dürfen mit dem Handy ihrer Eltern spielen. Sie können am Bildschirm puzzeln oder ein Quiz machen. Die Eltern haben ein Smartphone. Forscher haben herausgefunden, dass inzwischen jeder dritte Deutsche so ein Telefon besitzt.

Berlin (dapd-kid). Manche Kinder dürfen mit dem Handy ihrer Eltern spielen. Sie können am Bildschirm puzzeln oder ein Quiz machen. Die Eltern haben ein Smartphone. Forscher haben herausgefunden, dass inzwischen jeder dritte Deutsche so ein Telefon besitzt.

Smartphones sind leicht zu erkennen. Sie haben einen großen Bildschirm, über den die Menschen wählen, was sie tun wollen. Außerdem sind die Geräte so etwas wie kleine Mini-Computer. Mit ihnen können die Menschen nicht nur telefonieren, sondern auch im Internet surfen, E-Mails schreiben oder Musik hören. Über sogenannte Apps können die Menschen ihre Telefone erweitern. So kriegen sie zum Beispiel immer die neuesten Nachrichten auf ihr Handy, oder sie können sich die Zeit mit Spielen vertreiben. Das Handy wird mithilfe der Apps auch zur Taschenlampe oder zum Spiegel. Auch ein neues Buch lässt sich so blitzschnell bestellen.

Die Forscher haben eine Umfrage gemacht, um herauszukriegen, wie viele Menschen in Deutschland so ein Smartphone haben. Im Januar und im November stellten sie 1.000 Menschen ab 14 Jahren ihre Fragen. Nun wissen sie: 34 von 100 Deutschen haben inzwischen ein Smartphone - das ist jeder Dritte. Bei den unter 30-Jährigen ist die Zahl so gar noch höher. Hier hat rund jeder Zweite so ein Gerät in der Tasche stecken.

dapd

dapd

Kommentare
Funktionen
Fotos und Videos
6560942
Umfrage: Jeder dritte Deutsche besitzt ein Smartphone
Umfrage: Jeder dritte Deutsche besitzt ein Smartphone
$description$
http://www.derwesten.de/agenturmeldungen/umfrage-jeder-dritte-deutsche-besitzt-ein-smartphone-id6560942.html
2012-04-16 15:12
Kinderdienst,Telekommunikation,Internet,Smartphone,
Agenturmeldungen