Weltmeister im Frauentragen

In Finnland hat es am Wochenende eine ziemlich ungewöhnliche Weltmeisterschaft gegeben. Die Weltmeisterschaft im Frauentragen. Dabei mussten Männer Frauen um die Wette tragen.

Die Strecke, die sie zurücklegen mussten, ging durch Wasser, Sand und Wald. Den Titel holte der Finne Ville Parviainen. Er hatte auch im letzten Jahr gewonnen. Es gab aber auch noch andere Preise, zum Beispiel für die beste Verkleidung.