Sommerferien-Aktionen, die Spaß machen

Sooo viele Steine gibt’s im Legoland Discovery Centre in Oberhausen.
Sooo viele Steine gibt’s im Legoland Discovery Centre in Oberhausen.
Foto: WAZ FotoPool
Was wir bereits wissen
Langeweile? Muss nicht sein. Zum Start in die nächste Ferienwoche stellen wir euch vor, wo ihr – teilweise umsonst – Spannendes erleben könnt.

Am Montag, 6. Juli, startet die zweite Woche der Sommerferien. Spannendes kann man nicht nur im Urlaub erleben. Auch für Kinder, die zu Hause geblieben sind, gibt es viele tolle, teilweise kostenlose Aktionen. Wir stellen euch eine Auswahl vor.

1. Kindermuseum Explorado in Duisburg

Wer im Explorado einmal den Preis eines Tagestickets zahlt, kann mit dem Pass den Rest der Ferien kostenlos ins Kindermuseum im Duisburger Innenhafen kommen. Mit dem Sommerferienpass dürft ihr außerdem zusätzlich einmal das Odysseum in Köln während der Ferien kostenlos besuchen. Auf dem Vorplatz des Explorado ist eine Mitmach-Baustelle, drinnen könnt ihr auf drei Etagen durch die Mitmachausstellung streifen.

2. Odysseum in Köln

Im Abenteuermuseum Odysseum sind die Sommerferien in Themenwochen aufgeteilt. In dieser Woche geht es um „Licht und Schatten“. Findet heraus, ob Seifenblasen leuchten können und bestaunt das riesige Solar-Luftschiff! Im Odysseum gibt es auch einen Ferienpass. Wer in den Ferien einmal Eintritt zahlt, darf bis zum Ende der Ferien gratis hinein – das gilt allerdings nicht für die „Star Wars“-Ausstellung. Alle Ferienpass-Besitzer haben einmal freien Eintritt im Explorado in Duisburg.

3. Sea Life und Legoland in Oberhausen

Im Aquarium gibt’s Haie, Rochen, Meeresschildkröten und viele andere Tiere der Unterwasserwelt zu entdecken. Bis zum 26. Juli sind hier die Tiefsee-Themenwochen von Lego. Mit einem Logbuch werdet ihr zu Tiefseeforschern und müsst schwierige Aufgaben lösen. Wer das Ticket online kauft, spart Geld. Bis zum 12. Juli gibt es – wegen der Hitze – eine kalte Überraschung gratis dazu. Im Legoland Discovery Centre in Oberhausen sind gerade die Lego-Ninjago-Tage. Im neuen Themenbereich dreht sich alles um die geheime Kampfkunst der Ninjas. Auch hier gilt: Tickets am besten online kaufen!

4. Karl-May-Festspiele in Elspe

Bis zum 6. September läuft auf der Naturbühne „Der Schatz im Silbersee“. Eine Bande hat es auf einen Schatz abgesehen, es kommt zu Kämpfen zwischen Indianern und Weißen. Über 40 Pferde sind auf der Bühne zu sehen. Zur Show gehört auch ein Stunt- und Musikprogramm.

5. Kulturrucksack Nordrhein-Westfalen

Der „Kulturrucksack NRW“ ist ein Programm des Familienministeriums unseres Bundeslandes. Kinder sollen so früh wie möglich Kunst und Kultur erleben können. Kinder und Jugendliche aus Städten, die beim „Kulturrucksack NRW“ mitmachen, dürfen während der Ferien umsonst in die Kunstsammlung NRW in Düsseldorf und in das Deutsche Museum in Bonn. Alle zehn- bis 14-jährigen Kinder können ihre persönliche Kultur-Card unter www.kulturrucksack.nrw.de bestellen. 196 Städte machen dabei mit.