Oma & Opa erzählen im ZeusKids-Nachrichtenmagazin

Kika-Moderator Felix Seibert-Daiker erklärt im Interview den Begriff „Nachhaltigkeit“.
Kika-Moderator Felix Seibert-Daiker erklärt im Interview den Begriff „Nachhaltigkeit“.
Foto: Kika
Was wir bereits wissen
In unserer Kinder-Monatszeitung, dem ZeusKids-Nachrichtenmagazin, starten wir die neue Serie „Oma&Opa, erzählt doch mal!“. Und es gibt Gewinnspiele.

Früher hatten Kinder keine Handys oder Computer. In der Schule schrieben sie auf Schiefertafeln, und die Mädchen trugen immer Kleider – im Winter mit kratzigen Wollstrümpfen. In der neuen Ausgabe unserer Kinder-Monatszeitung erzählt eine Oma aus dieser Zeit. Sie heißt Johanna Strasdat und ist heute 72 Jahre alt. In unserer neuen Serie „Oma & Opa, erzählt doch mal!“ könnt ihr in nächster Zeit viele solcher Geschichten lesen. Vielleicht will eure Oma oder euer Opa uns ja auch eine solche Geschichte erzählen? Fragt sie doch mal!

In der Kinderzeitung steht auch diesmal wieder viel Spannendes. Kinderreporterin Melina aus Dinslaken durfte zum Beispiel mit den Zauberer-Brüdern Andreas und Chris – den „Ehrlich Brothers“ – auf der Bühne zaubern. Und die Bochumer Schüler Emile und Danwhi testeten den Freizeitpark Efteling, der gerade in ein winterliches Gewand gehüllt ist.

Ein toller Film startet bald in den Kinos: „Fünf Freunde 4“. Quirin Oettl spielt die Rolle des Jungen Julian. Im Interview erzählt er, dass der Film dort gedreht wurde, wo auch schon „Star Wars“-Filme gemacht worden sind – in dem afrikanischen Land Tunesien.

Zum 1. Januar hat sich in Deutschland und Europa einiges geändert. Das Land Litauen hat jetzt den Euro, auf unsere Briefe müssen wir nun 62-Cent-Briefmarken kleben und der Mindestlohn wurde eingeführt. Was das alles bedeutet, erklärt euch das ZeusKids-Nachrichtenmagazin ebenfalls.

Außerdem gibt es wieder jede Menge Rätsel und Gewinnspiele. In einem Rätsel geht es um Fernsehhelden. Ihr müsst zum Beispiel raten, wie der Drache aus „Ritter Rost“ heißt oder welchen Namen der Superheld mit den Kräften einer Spinne hat. Viertklässler, die beim „ZeusKids“-Projekt mitmachen, bekommen die Zeitung umsonst.

Willst du sie lesen? Im Abonnement kostet die Kinder-Monatszeitung 22,80 Euro (zwölf Ausgaben). In unseren Leserläden kostet eine Ausgabe 2,20 Euro.

Abo-Bestellungen sind möglich unter Tel. 0800/60 60 720 oder online unter:

https://ssl.kundenserver.de/waz-abos.de/1401/index05.php?titel=WAZ&kmpg=kids&WERBEAKT=ZV1AE002&idnr=07&pva=766