Das aktuelle Wetter NRW 10°C
Neuer Karstadt-Chef Fanderl kündigt weitere Einschnitte an
Neuer Karstadt-Chef Fanderl kündigt weitere Einschnitte an
Der VfL Bochum in der Ergebniskrise - 0:2 bei RB Leipzig
Der VfL Bochum in der Ergebniskrise - 0:2 bei RB Leipzig
Schalke-Manager Heldt warnt Kyriakos Papadopoulos
Schalke-Manager Heldt warnt Kyriakos Papadopoulos
Theaterkarten in NRW werden mit bis zu 162 Euro bezuschusst
Theaterkarten in NRW werden mit bis zu 162 Euro bezuschusst
Neuapostolen verkaufen Kirche in Mülheim nicht an Muslime
Neuapostolen verkaufen Kirche in Mülheim nicht an Muslime
Stimmung bei Mietern in der Rathaus-Galerie am Boden
Stimmung bei Mietern in der Rathaus-Galerie am Boden
So beeindruckend sind die Choreografien der Schalke-Fans
So beeindruckend sind die Choreografien der Schalke-Fans
(foto)
Stefanie Kloß spielt die Sexkarte aus
The Voice of Germany
Klammer-Blues und ein lockender Blick - die Silbermond-Sängern sticht die "Fantastischen 2" aus.
Kennzeichen mit Edding "verlängert"
Polizei
Die Polizei in Hohenlimburg stoppte den Autofahrer, der sein Kennzeichen manipuliert hatte.
U2 rocken im Treppenhaus in Oberhausen
Konzert
Sonst füllen Bono & Co. Stadien, am Freitagnachmittag spielten sie vor 200 Zuschauern in Oberhausen.
Hooligans wollen in Köln demonstrieren
Hooligans
Anhänger der Gruppe reden von der "Bewaffnung des Volkes" und würden den Islam gerne "vertreiben".
Fotos
Bauarbeiter stirbt bei Gas-Explosion
Bildgalerie
Explosion
So leben Flüchtlinge in Deutschland
Bildgalerie
Migration
Ende der Bauarbeiten auf der A59
Bildgalerie
Autobahn 59
Forschung über Street Art in Siegen
Bildgalerie
Street Art
BVB kann wieder jubeln
Bildgalerie
BVB
Das Rock-Magazin „Visions“ kennt das Geheimnis ewiger Jugend
Pop
Dortmund. Am Wochenende gibt’s ein Festival, denn das Dortmunder Magazin für Alternative Rock feiert seinen 25. Geburtstag - und hat sich die Frische erhalten. Ein Gespräch mit Chefredakteur Michael Lohrmann über Kurt Cobain, Rock’n’Roll-Lifestyle und größenwahnsinnige Vertriebsdeals in der Dönerbude.
Video
Ujah schießt Köln in Bremen zum Sieg und Dutt wohl ins Aus
Bundesliga
Bremen. Mit der fünften Niederlage aus den vergangenen sechs Spielen verschärft sich die Krise von Werder Bremen und Trainer Robin Dutt. Die Hanseaten verloren gegen den 1. FC Köln mit 0:1 und bleiben Tabellenletzter. Für die Gäste erzielte der eingewechselte Anthony Ujah den entscheidenden Treffer.
1. Bundesliga
Pl. Verein Pkt. Tore
1 Bayern München 20 21:2
2 Bor.M'gladbach 16 12:4
3 FSV Mainz 05 14 12:7
4 TSG Hoffenheim 14 12:7
5 VfL Wolfsburg 14 13:9
6 Bay.Leverkusen 13 16:14
7 SC Paderborn 12 13:11
8 Etr.Frankfurt 12 13:13
9 1.FC Köln 12 7:7
10 FC Schalke 04 11 13:12
11 Hannover 96 10 5:11
12 FC Augsburg 9 9:11
13 Hertha BSC Berlin 8 11:16
14 Bor.Dortmund 7 10:14
15 VfB Stuttgart 6 9:15
16 Hamburger SV 6 3:9
17 SC Freiburg 5 8:12
18 Werder Bremen 4 10:23
Tippspiel
Anschläge erschüttern die Ukraine vor der Parlamentswahl
Ukraine
Kiew. Erst waren es nur Drohungen, dann landete ein abgetrennter Schweinekopf im Hof von Wladimir Borisenko. Schließlich flog eine Handgranate. Nun liegt der Kandidat für das ukrainische Parlament im Krankenhaus. Es war schon der dritte Anschlag auf einen Kandidaten vor der Parlamentswahl am Sonntag.
Sollten die Subventionen fürs Theater gekürzt werden?Bühne für die Stadtgesellschaft
Kultur-Subventionen...
Ein Kommentar von Jens Dirksen
Die Karten sind zu günstig
Kultur-Subventionen...
Ein Kommentar von Petra Koruhn
Der unerschütterliche Schaaf hat die Liga mitgeprägt
Kommentar
Ein Kommentar von Peter Müller
Post vom Zoll, wenig witzig
Politik
Ein Kommentar von Dietmar Seher
Ruhr-Unternehmen ärgern Mindestlohn und die Rente mit 63
IHK-Umfrage
Duisburg. Unternehmen an Rhein und Ruhr beschreiben ihre aktuelle wirtschaftliche Lage mit großer Mehrheit als robust. Von den Industrie- und Handelskammern nach der Zukunft befragt, zeigen sich aber Sorgenfalten. Die Laune der Revier-Unternehmen sinkt vor allem wegen der Rente mit 63 und des Mindestlohns.
Umfrage
Vielen Deutschen könnte die Zeitumstellung gestohlen bleiben. Wir wüssten gerne von Ihnen: Was halten Sie von der Umstellung von Sommer- auf Winterzeit?

Vielen Deutschen könnte die Zeitumstellung gestohlen bleiben. Wir wüssten gerne von Ihnen: Was halten Sie von der Umstellung von Sommer- auf Winterzeit?

 
Bremer "Tatort"-Ermittler drehen "Gegenwind"
ARD-Krimi
Bremen Sabine Postel und Oliver Mommsen stehen zurzeit für eine neue "Tatort"-Episode in Bremen vor der Kamera. Am Freitag filmte Radio Bremen einige Szenen in der Bremer Überseestadt. Voraussichtlich im nächsten Frühjahr wird die ARD "Gegenwind" ausstrahlen.
Kinotrailer
Unbedachte Unterschrift bringt Ärger im Fitnessstudio
Freizeit
Duisburg. Eigentlich wollte sich Rita Wendel das neue Studio am Innenhafen nur anschauen. Doch nach einer Stunde hat sie doch einen Vertrag unterschrieben. Nur ein paar Stunden später, möchte sie am liebsten wieder vom Vertrag zurücktreten. Rechtlich ist das schwierig. Das Studio zeigt sich wenig kulant.
Spezial
Scoopshot-Bild des Tages (2)
Bildgalerie
Fotoaktion
Jeden Tag eine Überraschung – die besten Bilder unserer Scoopshot-User. Gemeinsam mit „Scoopshot“ wollen wir das Leben der Menschen in der Region abbilden. Mit der Smartphone-App „Scoopshot“ können Sie uns Ihre Erlebnisse näher bringen und womöglich Geld damit verdienen.
Die Emscher von der Quelle zur Mündung
Bildgalerie
Aus der Luft
Von der Emscherquelle bis zur Mündung in den Rhein beflog unser Luftbildfotograf den Fluß in den letzten Jahren. Wir haben eine umfassende Auswahl der Archivbilder zusammengestellt.
Bilder für Pott-Nostalgiker
Fotografie
Wir haben in den Archiven gekramt und hunderte historische Bilder aus dem Revier zusammengetragen — zum Schwelgen in Erinnerungen.
35 Gründe, das Ruhrgebiet zu lieben
Lokalpatriotismus
Armenhaus der Republik, verbaute Betonwüste, Kohlenstaub in Luft und Lungen - mit dem Image des Ruhrgebiets steht's nicht zum Besten. Völlig zu Unrecht, finden wir. Und präsentieren mit allem gebotenen Lokalpatriotismus: 35 Gründe, das Ruhrgebiet zu lieben. Fallen Ihnen noch mehr ein?
Investigativ
Albanien bewegt sich zwischen Aufbruch und Verfall
Ost-Europa
Tirana. Albanien litt lange Jahre unter der kommunistischen Diktatur Enver Hoxhas, der Zehntausende seiner Landsleute umbrachte. In den Jahren nach seinem Tod 1985 galt das Land lange als unsicheres Terrain für Touristen. Inzwischen hat sich das jedoch gebessert und die Hauptstadt Tirana erlebt einen Boom.
Die Spannung steigt: Das 48-Volt-Bordnetz für Autos kommt
Verkehr
Zwickau. Seit über 40 Jahren ist im Bordnetz von Autos zwölf Volt die Spannung der Wahl. Doch bei immer mehr stromhungrigen Systemen gerät ein solches Netz an seine Grenzen. Erste Systeme setzen bald auf 48 Volt.
Netflix und Co. treiben die Preise im Pay-TV-Markt
Pay-TV
München. Der Pay-TV-Markt in Deutschland, der lange in der Nische war, hat Konkurrenz bekommen. Vor allem die Kanäle von Sky Deutschland spüren den Druck, den die neuen Videoplattformen wie Netflix verursachen. Die Preise für Rechte im Film - und Serienbereich steigen rasant.
Was vor dem Ende des Gartenjahres noch zu erledigen ist
Gartenarbeit
Berlin. Spätestens im November muss der Hobbygärtner im Garten die letzten Aufgaben erledigen. Denn jeden Tag kann der Winter ins Land einziehen. Es gibt noch ein bisschen was zu tun, zum Beispiel sollten Pflanzen zurückgeschnitten und Kletterpflanzen vor Stürmen gesichert werden.
Wie "Ärzte auf Zeit" an Kliniken Personallöcher stopfen
Krankenhäuser
Essen. Weil sie viele Stellen nicht mehr besetzt kriegen, lassen Krankenhäuser immer häufiger Honorarärzte einspringen – und bezahlen diese sogar besser als die Stammkräfte. Die von Agenturen vermittelten Honorarärzte sind inzwischen nicht mehr aus den Hospitälern wegzudenken.
Uni Duisburg-Essen erlaubt Vortrag über Kobane jetzt doch
Hochschule
Duisburg. Rektor Prof. Dr. Ulrich Radtke hat die ursprüngliche Absage zurück genommen, der Linken Liste einen Vortragsraum zur Verfügung zu stellen. Nach Rücksprache mit dem AStA-Vorsitzenden Felix Lütke seien die ursprünglichen Sicherheitsbedenken ausgeräumt worden.
Westfalenhalle und FZW bekommen Konkurrenz
Konzerte
Dortmund bekommt einen neuen Partytempel: Die Phoenix-Halle in Hörde wird zur Konzert-Arena mit Disko-Betrieb. Ein privater Investor will das denkmalgeschützte Gebäude umbauen und erweitern. Mit einer Kapazität von bis zu 3600 Plätzen könnte die Phoenix-Halle den Westfalenhallen Konkurrenz machen.
14 Mal Duisburg anders entdecken in einem neuen Buch
Kultur
Ein neuer Entdeckungsführer über das Ruhrgebiet führt an 111 ausgewählte Orte, die Geschichte und Geschichten über das Revier und seine Menschen erzählen. 14 dieser bemerkenswerten Orte sind in Duisburg zu finden. Die ausgegrabenen und neu erzählten Anekdoten bieten schönen Schmökerstoff.
Alles rund ums Pferd bei Kalkars erster Reitsportmesse
Pferdemesse
Auf's Pferd gekommen sind die 150 Aussteller, die am 15. und 16. November bei der ersten "Reitsportmesse Niederrhein" begrüßt werden. Vom kleinen Pony bis zum großen Friesen, und egal ob Dressur oder Westernreiten. In Kalkar wird alles gezeigt, was das Reiterherz höher schlagen lässt.
Duisburger Zoo liegt in diesem Jahr fast im Besucher-Soll
Tiere
Nach seiner Zahlenübersicht liegt der Duisburger Zoo nach einem eher wetterbedingt schlechten Jahr 2013 diesmal fast im Soll von rund 600.000 zahlenden Tageskartenbesuchern. Ein erneuter Not-Zuschuss der Stadt scheint trotz des verregneten Sommers aber nicht erforderlich.
Herner Parkour-Sportler bei Urbanatix-Show zu sehen
Artistik
Finn Sammerl ist Parkour-Sportler. Mit dynamisch-eleganten Bewegungen überwindet er urbane Hindernisse aller Art. Ab November ist er zum fünften Mal in der Streetart-Show „Urbanatix“ zu sehen. Zusammen mit 60 weiteren Artisten tritt er dann in der Bochumer Jahrhunderthalle auf.
Spritpreismonitor
Spritpreismonitor
Facebook
@| Facebook-Follow | WAZ | - Nie ändern nur dublizieren!
Twitter
@| Twitter-Follow - nie ändern nur dublizieren!
Google+
Aktuelle Tweets
Spezial
Attraktive Tablets mit WAZ Plus-App
Digital-Plus-Paket

Sichern Sie sich jetzt eines unserer vier tollen Wunsch-Tablets und lesen Sie auch unterwegs jeden Tag das Beste aus Zeitung und Online. Unsere Plus-App ist inklusive E-Paper jetzt bei iTunes und Google Play erhältlich!

WAZ pflanzt Bäume im Ruhrgebiet und sucht Baumpaten
Baumspenden
80.000 Bäume wurden im Unwetter des Sturmtiefs „Ela“ zerstört. In den Städten des Ruhrgebietes sind diese Wunden unübersehbar, allein in Essen fehlen 20.000 Riesen. Deshalb ruft die WAZ ihre Leser zur Spende auf: Werden Sie Baumpate! Einen Apfelbaum-Setzling gibt es bereits für 30 Euro.
Service
Die mobilen Angebote Ihrer Zeitung
Mobile & Apps

Alle Informationen zu unseren digitalen Produkten für Smartphones und Tablets. Entdecken Sie in unsere Zeitungskiosk- und Plus-Apps sowie eine Reihe von Service-Angeboten für Ihr Smartphone. Außerdem finden Sie hier alle Informationen zu unserem Mobilfunktarif "wir mobil".

Newsletter
Service
Jetzt kostenlos abonnieren!
Mit unseren E-Mail-Newslettern sind Sie immer im Bilde und bekommen die wichtigsten Nachrichten gebündelt.
Bestellen Sie jetzt den Newsletter: 
Nachrichten
Kontakt zur Redaktion
So erreichen Sie uns
kontaktformular

Online-Redaktion

Friedrichstraße 34-38

45128 Essen

Tel.: 0201/804-0