Das aktuelle Wetter NRW 8°C
Fußball
Watzke zählt nach Reus-Aus BVB-Stars an: "Gift muss raus"
Watzke zählt nach Reus-Aus BVB-Stars an: "Gift muss raus"


Zahlreiche Staus - Sperrung auf A2 Richtung Oberhausen
Zahlreiche Staus - Sperrung auf A2 Richtung Oberhausen
Kraft zum Soli:
Kraft zum Soli: "Wir sind keine Bittsteller"
Alle Essener Burger-King-Filalen sind geschlossen
Alle Essener Burger-King-Filalen sind geschlossen
Essener Weihnachtsmarkt - Ärger über aggressive Bettler
Essener Weihnachtsmarkt - Ärger über aggressive Bettler
Bürger im Ruhrgebiet klagen über marode Straßen
Bürger im Ruhrgebiet klagen über marode Straßen
Im Ruhrgebiet verfallen die Immobilienpreise
Im Ruhrgebiet verfallen die Immobilienpreise
Essen aus ungewöhnlichen Perspektiven
Essen aus ungewöhnlichen Perspektiven
(foto)
Aufregung um Verbot von Nacktbildern
Kunst
Bürger fühlten sich von Frauenbrüsten im Technischen Rathaus in Oberhausen belästigt.
Duisburg hat die meisten Rechten-Demos
Rechtsextremismus
Auch Köln ist oft Schauplatz von Ausländer-Hetze. Seit 2012 gab es in NRW 130 Veranstaltungen.
Kommentieren derzeit nicht möglich
Störung
Kommentieren derzeit nicht möglich

Wegen technischer Probleme ist es derzeit nicht möglich, in unserem Portal Artikel zu kommentieren.

Neugeborenes aus Abflussrohr gerettet
Rettung
Das Baby war am Wochenende in Sydney in einem Schacht neben einer Autobahn entdeckt worden.
Fotos
Hamilton ist der neue Champion
Bildgalerie
Formel 1
Schalke schlägt Wolfsburg
Bildgalerie
Bundesliga
BVB verspielt 2:0 in Paderborn
Bildgalerie
Bundesliga
VfL Bochum feiert ersten Heimsieg
Bildgalerie
VfL Bochum
Video
Der Formel-1-Zirkus steckt in der Krise
Kommentar
Essen. Lewis Hamilton ist verdient neuer Formel-1-Weltmeister. Der bis zum letzten Rennen packende Mercedes-interne Zweikampf mit Nico Rosberg ist aber auch das einzig Positive am Ende eines desaströsen Jahres für die Königsklasse des Motorsports. Ein Kommentar.
1. Bundesliga
Pl. Verein Pkt. Tore
1 Bayern München 30 31:3
2 VfL Wolfsburg 23 24:12
3 Bor.M'gladbach 20 16:9
4 Bay.Leverkusen 20 20:16
5 Hannover 96 19 10:14
6 FC Augsburg 18 15:12
7 FC Schalke 04 17 17:17
8 TSG Hoffenheim 17 17:18
9 FSV Mainz 05 16 15:14
10 SC Paderborn 16 18:18
11 1.FC Köln 15 12:13
12 Etr.Frankfurt 15 20:24
13 Hertha BSC Berlin 14 17:22
14 SC Freiburg 12 13:16
15 Hamburger SV 12 6:14
16 Bor.Dortmund 11 14:19
17 Werder Bremen 10 14:26
18 VfB Stuttgart 9 14:26
Tippspiel
Newsticker
SPD und Grüne wollen "Soli"-Geld ab 2020 auch für den Westen
Soli II
Düsseldorf. Die Ministerpräsidenten von SPD und Grünen einigten sich darauf, dass der Solidaritätszuschlag ab 2020 nicht ersatzlos wegfallen soll. Dann soll auch der Westen von den Einnahmen profitieren. Das Modell soll den CDU-geführten Ländern bei der nächsten Ministerpräsidentenkonferenz vorgelegt werden.
Es geht um die Substanz des Standorts Ruhrgebiet
Forsa-Umfrage
Ein Kommentar von Ulf Meinke
Grüne in der Werkstatt
Parteitag
Ein Kommentar von Christian Kerl
Weiterkämpfen in Afghanistan
Kurswechsel
Ein Kommentar von Dirk Hautkapp
Formel was? Fußball rast allen davon
Fußball
Ein Kommentar von Klaus Wille
Umfrage
Viele Manager von städtischen Unternehmen verdienen mehr als eine halbe Million Euro im Jahr. Die Einkommen richten sich nach Branche, Unternehmensgröße und Umsatz. Finden Sie die hohen Gehälter angemessen?

Viele Manager von städtischen Unternehmen verdienen mehr als eine halbe Million Euro im Jahr. Die Einkommen richten sich nach Branche, Unternehmensgröße und Umsatz. Finden Sie die hohen Gehälter angemessen?

 
Ingwer und Limetten - Beim Glühwein sind Experimente erlaubt
Winterzeit
Hamburg. Wenn es draußen ungemütlich wird, wärmt man sich gerne mit leckeren Heißgetränken. Glühwein und Punsch sind die Klassiker. Sie lassen sich mit zum Teil überraschenden Zutaten abwandeln. Und einige Cocktails gibt es in der warmen Wintervariante auch.
Spezial
Scoopshot-Bild des Tages (2)
Bildgalerie
Fotoaktion
Jeden Tag eine Überraschung – die besten Bilder unserer Scoopshot-User. Gemeinsam mit „Scoopshot“ wollen wir das Leben der Menschen in der Region abbilden. Mit der Smartphone-App „Scoopshot“ können Sie uns Ihre Erlebnisse näher bringen und womöglich Geld damit verdienen.
35 Gründe, das Ruhrgebiet zu lieben
Lokalpatriotismus
Armenhaus der Republik, verbaute Betonwüste, Kohlenstaub in Luft und Lungen - mit dem Image des Ruhrgebiets steht's nicht zum Besten. Völlig zu Unrecht, finden wir. Und präsentieren mit allem gebotenen Lokalpatriotismus: 35 Gründe, das Ruhrgebiet zu lieben. Fallen Ihnen noch mehr ein?
Die Emscher von der Quelle zur Mündung
Bildgalerie
Aus der Luft
Von der Emscherquelle bis zur Mündung in den Rhein beflog unser Luftbildfotograf den Fluß in den letzten Jahren. Wir haben eine umfassende Auswahl der Archivbilder zusammengestellt.
Bilder für Pott-Nostalgiker
Fotografie
Wir haben in den Archiven gekramt und hunderte historische Bilder aus dem Revier zusammengetragen — zum Schwelgen in Erinnerungen.
Investigativ
Entspannt Ski laufen im blauen Licht von Venaby in Norwegen
Skandinavien
Venabygd. Wer keinen typischen Winterurlaub machen möchte, der ist in der kalten Jahreszeit in Norwegen gut aufgehoben. Im Venabygdsfjell - etwa drei Stunden nördlich von Oslo - kann man sich durchaus auch auf Skiern durch die malerische Landschaft bewegen und dort die ruhige, familiäre Atmosphäre genießen.
Licht-Test entlarvt Blender - Mängel an jedem dritten Auto
Auto
Bonn. Jedes dritte Auto im diesjährigen Licht-Test wies Mängel an Scheinwerfern oder Rücklichtern auf. 32,9 Prozent der Lichtanlagen funktionierten nicht einwandfrei oder waren falsch eingestellt.
Wer Bürger-Daten kauft und wie man sich schützen kann
Datenschutz
Duisburg. Vollautomatisiert fragen Unternehmen über ein Online-Portal Adressen aus dem Melderegister der Stadt Duisburg ab. Die Verwaltung spricht von hunderttausenden Fällen pro Jahr. Betroffene erfahren nicht, wer welche Daten über ihn abfragt. Widerspruch haben dagegen rund 1000 Duisburger eingelegt.
Mieter dürfen musizieren
Wohnen
München. Natürlich geht es den Nachbarn schon mal auf die Nerven, wenn jemand ständig sein Instrument spielt. Das ändert aber nichts an der Tatsache, dass das Musizieren erlaubt ist - wenn die üblichen Ruhezeiten beachtet werden.
Versicherer Generali will Fitnessdaten von Kunden sammeln
Gesundheit
Köln. Gesünder leben und bei der Krankenversicherung davon profitieren: Per Telemonitoring will Generali künftig Kundendaten über Fitness und Lebensstil erfassen. Verbraucherschützer sind alarmiert.
Verdreckte Schulen - Rektoren sehen Gesundheitsgefahr
Schmutz
Oberhausen. Erstmals haben sich Rektoren aller Oberhausener Schulen zusammengetan, um einen Brandbrief an die Stadt Oberhausen zu schreiben. Sie beklagen die mangelhafte Reinigung der Klassenzimmer, Flure und Schulhöfe an ihren Schulen. Allerdings sehen sie nicht die Schuld bei den Reinigungskräften.
Suche nach dem perfekten Auftritt beim Bauchtanz-Festival
Bauchtanz
Beim Wettbewerb „Bellydancer of the World“ müssen Technik, Musik, Kostüme und Ausstrahlung eine Einheit ergeben. Mehr als 500 Teilnehmerinnen stellten bei der der einzigen Weltmeisterschaft dieser Art in der Duisburger Rheinhausenhalle ihr Können unter Beweis.
Rotmilan-Höhenweg - Nordschleife gibt es bald nicht mehr
Rotmilan-Höhenweg
Als neue touristische Attraktion wurde der Rotmilan-Höhenweg in Wittgenstein eingeweiht. Seit dem 1. Mai wird er von zahlreichen Freizeitwanderern und Wandergruppen ‒ als Alternative zu stark frequentierten Wanderwegen in der näheren und weiteren Umgebung ‒ gut angenommen.
Zahl der ausländischen Touristen in Arnsberg geht zurück
Tourismus
Hat Arnsberg für auswärtige Besucher im laufenden Jahr an Anziehungskraft verloren? In der Statistik von „Information und Technik (IT) NRW“ werden für 2014 weniger Auslandtouristen als im Vorjahr gezählt. Statt 5955 kamen nur 5416 nach Arnsberg. Das sind 539 Gäste oder 9,1 Prozent weniger.
Esther Doetsch – aus Bottrops Wäldern nach Australien
Orientierungslauf
Wenn sie läuft, hält sie Kompass und Karte in den Händen. Es geht durch Wälder und Felder, Koordinaten weisen ihr den Weg. Esther Doetsch ist Orientierungsläuferin – eine der besten Deutschlands sogar. Ihr Training absolviert sie derzeit nicht auf Bottrops Halden, sondern im fernen Australien.
"World of Warcraft" findet wieder zu alter Stärke zurück
Spiele
"Warlords of Draenor" ist die fünfte Erweiterung des weltweit erfolgreichsten Online-Rollenspiels. Zuletzt zählte WoW 7,5 Millionen Abonnenten. Mit der neuen Ausgabe könnte es gelingen, die Spielerzahl erneut zu steigern.
Spritpreismonitor
Spritpreismonitor
Facebook
@| Facebook-Follow | WAZ | - Nie ändern nur dublizieren!
Twitter
@| Twitter-Follow - nie ändern nur dublizieren!
Google+
Aktuelle Tweets
Spezial
Attraktive Tablets mit WAZ Plus-App
Digital-Plus-Paket

Sichern Sie sich jetzt eines unserer vier tollen Wunsch-Tablets und lesen Sie auch unterwegs jeden Tag das Beste aus Zeitung und Online. Unsere Plus-App ist inklusive E-Paper jetzt bei iTunes und Google Play erhältlich!

Jetzt das neue WAZ E-Paper testen - für Abonnenten kostenlos
E-Paper

Lesen Sie unser E-Paper bequem über den Webreader an Ihrem Laptop oder PC oder nutzen Sie unsere Zeitungskiosk-App für Ihr Smartphone oder Tablet! Einfach online registrieren und direkt die erste Ausgabe lesen! Für Zeitungsabonnenten ist dieser Service sogar kostenlos.

WAZ pflanzt Bäume im Ruhrgebiet und sucht Baumpaten
Baumspenden
80.000 Bäume wurden im Unwetter des Sturmtiefs „Ela“ zerstört. In den Städten des Ruhrgebietes sind diese Wunden unübersehbar, allein in Essen fehlen 20.000 Riesen. Deshalb ruft die WAZ ihre Leser zur Spende auf: Werden Sie Baumpate! Einen Apfelbaum-Setzling gibt es bereits für 30 Euro.
Service
Die mobilen Angebote Ihrer Zeitung
Mobile & Apps

Alle Informationen zu unseren digitalen Produkten für Smartphones und Tablets. Entdecken Sie unseren Zeitungskiosk- und unsere Plus-Apps sowie eine Reihe von Service-Angeboten für Ihr Smartphone. Außerdem finden Sie hier alle Informationen zu unserem Mobilfunktarif "wir mobil".

Newsletter
Service
Jetzt kostenlos abonnieren!
Mit unseren E-Mail-Newslettern sind Sie immer im Bilde und bekommen die wichtigsten Nachrichten gebündelt.
Bestellen Sie jetzt den Newsletter: 
Nachrichten
Kontakt zur Redaktion
So erreichen Sie uns
kontaktformular

Online-Redaktion

Friedrichstraße 34-38

45128 Essen

Tel.: 0201/804-0